Wenn Sie dies auf den Bäumen in Ihrem Garten sehen, kratzen Sie es ab und töten Sie es sofort

Sie müssen proaktive Maßnahmen ergreifen, um Ihre Bäume zu retten.


Bäume sind nicht nur ästhetisch ansprechend-sie reinigen auch unsere Luft, verhindern Überschwemmungen und bieten uns an einem Tag des Spätsommers einen dringend benötigten Schatten. In diesem Sinne, wenn die Bäume in Ihrem Garten sindbedroht seinEs besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie proaktiv sein möchten, um sie zu schützen. Eine Sache könnte darin bestehen, Ihre Bäume in Gefahr zu bringen, und wenn Sie es bemerken, müssen Sie sofort Maßnahmen ergreifen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was Sie über die Identifizierung wachsam sein müssen.

Lesen Sie dies als nächstes:Wenn Sie diesen Baum in Ihrem Garten haben, töten Sie ihn und schneiden Sie ihn ab, warnen Experten.

Invasive Arten sind eine Bedrohung für einheimische Ökosysteme.

women shopping at garden center
Candybox -Bilder / Shutterstock

Invasive Arten sind diejenigen, die sindNicht einheimisch für die USA. und wahrscheinlich Schäden für die Wirtschaft, Umwelt oder menschliche Gesundheit, so das US -amerikanische Informationszentrum des US -Landwirtschaftsministeriums (USDA). Dies können Pflanzen, Tiere oder andere Mikroben sein, die am häufigsten durch menschliche Handlungen eingeführt werden.AE0FCC31AE342FD3A1346EBB1F342FCB

Invasive Arten können schwerwiegende Auswirkungen auf die biologische Vielfalt haben und sogar die einheimischen Arten aussterben lassen. Kürzlich haben Experten Warnungen vor den nachteiligen Auswirkungen invasiven Pflanzen wie dem herausgegebenBradford Pear Tree undKnoblauchsenfauch diejenigen, die Sie versehentlich versehentlich könnenKaufen Sie bei Home Depot oder IhreLokales Gartenzentrum.

Jetzt gibt es im ganzen Land ein invasives Insektenbäume, und Experten fordern Sie auf, die Ausbreitung zu stoppen.

Eine bestimmte Motte bringt Ihre Bäume in Gefahr.

spongy moth on leaf
Jay Ondreicka / Shutterstock

Der InvasivLaternenfliege entdeckte war in letzter Zeit nur noch sehr gut, da Beamte in mehreren Staaten die Bewohner gebeten haben, den Käfer auf Sicht zu töten. Aber die schwammige Motte ist eine anderegefährliches Insekt Dies sollte laut USDA Animal and Plant Health Inspection Service (APHIS) und der Entomological Society of America (ESA) nicht übersehen werden.

Die invasive Motte ist ein Entmutiger, was bedeutet, dass sie Bäume ihrer Blätter streift, und es ist eigentlich "der schwerwiegendste Waldentwurf"In den USA, laut Purdue University.

Es wurde erstmals 1869 in den USA in Massachusetts vorgestellt, und Sie könnten es mit seinem früheren Namen - der europäischen Zigeunermotte - erkennen. Im März änderte die ESA den Namen, weil sie als Verwendung als Verwendung verwendet wurdeabwertende Bezeichnung Für das Romani. Der neue Name "Schwammmotte" wurde dank der unterschiedlichen "schwammartigen Eiermassen" des Insekts ausgewählt, auf die die ESA absichtlich aufmerksam macht.

VERBUNDEN:Weitere Informationen finden Sie in unserem Daily Newsletter.

Die schwammige Motte durchläuft vier Entwicklungsstadien.

spongy moth egg mass
Mark Van Dam / Shutterstock

Die schwammige Motte istüberwiegend gefunden in der nordöstlichen Region der USA, aber es hat sich auch in den Mittleren Westen und Kanada ausgebreitet, soDie New York Times. Eichenbäume sind ihr Lieblingsnahrung, aber es gibt laut Purdue auch ungefähr 500 Baum- und Pflanzenarten, die auch ihren Appetit erfüllen. Nachdem die Bäume von der schwammigen Motte entlehnt wurden, können sie ihre Blätter reproduzieren, aber wenn sie weiterhin jährlich entlassen werden, werden sie schließlich sterben.

Nach Angaben der ESA transportieren die Menschen, wenn schwammige Motten im Eiermassenstadium ihres Lebenszyklus sind, unwissentlich sie und helfen dem Insekten, neue Bereiche zu befallen. Eiermassen sind laut Purdue kleine Cluster von 500 bis 1.000 Eiern, "bedeckt mit braunen oder boppfarbenen Haaren". Ende April und Anfang Mai schlüpfen kleine schwarzköpfige Raupen von Eiern, und dann beginnen sie an den Blättern Ihres Baumes zu nagen. Nach dem Füttern der Fütterung werden die Raupen zu Puppen und entstehen schließlich als Erwachsenenmotten im Hochsommer.

Wenn Sie die Eiermassen nicht fangen, rufen Sie die Schädlingsbekämpfung an.

pest control wroker in backyard
Wavebreakmedia / Shutterstock

Durch die Identifizierung von Eiermassen können Sie und Ihre Bäume ernsthafte Trauer ersparen, da Sie sie einfach abkratzen und in Seifenwasser einweichen können, bevor sie schlüpfen. Leider kann ein Befall in Ihrem Garten viel schwieriger zu kontrollieren sein, wenn die schwammige Motte in ihre zweite Entwicklungsphase eintritt.

Wenn Sie nicht nach den Eiermassen nachgegeben haben, können Sie die Raupen bemerken, und dann müssen Sie sich an die Schädlingsbekämpfung wenden, sagen Experten. Insektizide mögenBacillus thuringiensisAuch als BTK bekannt, kann zur Behandlung von Bäumen verwendet werden, muss jedoch angewendet werden, wenn die Raupen kleiner als eine Zoll lang sind. Wenn sie größer und reifer werden, hören die Raupen nicht mehr von BTK-behandelten Blättern zu, was die Behandlung unwirksam macht.

An diesem Punkt können Sie die Angelegenheit selbst in die Hand nehmen, um die Anzahl der Raupen zu verringern, die sich von Ihren Bäumen ernähren. Experten von Purdue empfehlen, den Baumstamm in einen Sackleinenstreifen zwischen 12 und 18 Zoll breit zu schließen, ihn mit Schnur oder Draht sechs Zoll von der Oberkante zu binden und das Tuch abzuklappen. Dies erzeugt einen "zeltartigen Bereich", in dem sich die Raupen verstecken, und Sie können Handschuhe tragen oder Pinzetten täglich entfernen. Wie bei den Eiermassen sollten Sie sie in Seifenwasser (mit Geschirrspülenseife) fallen lassen, um sicherzustellen, dass sie tot sind, bevor sie sie entsorgen.


Categories: Klügeres Leben
10 Zeichen, dass Sie zu viel Tee trinken
10 Zeichen, dass Sie zu viel Tee trinken
23 Dinge, die sie Ihnen nicht sagt (nach Frauen)
23 Dinge, die sie Ihnen nicht sagt (nach Frauen)
Was Ihre Zunge Ihnen von Ihrer Herzgesundheit erzählen könnte
Was Ihre Zunge Ihnen von Ihrer Herzgesundheit erzählen könnte