Wenn Sie diesen Händedesinfektionsmittel verwenden, hören Sie sofort an, sagt die FDA in neuer Warnung

Laut der Agentur stellt das Produkt ein potenziell schwerwiegendes Gesundheitsrisiko dar.


Händedesinfektionsmittel hat immer eine wertvolle Rolle bei der Aufbewahrung von Keimen und Bakterien in Schach gespielt, während wir uns durch den Weg machenscheinbar grobe öffentliche Orte. Die Beziehung der Gesellschaft zum Produkt hat sich jedoch in den letzten zweieinhalb Jahren dank der Covid-19-Pandemie grundlegend verändert. Was war einst eine schöne Bequemlichkeit zwischen den HandwaschsitzungenRegelmäßige Fixture des Alltags, mit überall installierten Spendern und persönliche Flaschen werden nur für den Fall ein schneller Reinigung benötigt. Obwohl das Produkt uns sicher und gesund halten soll, kündigte die Food & Drug Administration (FDA) aufgrund eines potenziell schwerwiegenden Risikos gerade einen Rückruf eines Handgefenders an. Lesen Sie weiter, um zu sehen, welcher Artikel Sie sofort aufhören sollten.

Lesen Sie dies als nächstes:Wenn Sie dies bei Walmart gekauft haben, hören Sie auf, es zu verwenden, da die Beamten nach 62 Verletzungen warnen.

In letzter Zeit gab es in letzter Zeit mehrere wichtige Rückrufe zu bestimmten OTC- und persönlichen Produkten.

A closeup of hands squeezing toothpaste onto a toothbrush
iStock / RealpeopleGroup

Persönliche Hygieneprodukte, Toilettenartikel, rezeptfreie (OTC) Medikamente und persönliche Gegenstände werden auf die gleiche Weise reguliert, wie es Lebensmittel und Getränke sicherstellen sollen, um die Sicherheit zu gewährleisten. In letzter Zeit gab es einige Fälle, in denen Unternehmen aufgrund eines potenziellen Gesundheitsrisikos Produkte aus den Regalen gezogen haben.

Anfang dieses Sommers kündigte Vi-Jon, LLC in Tennessee einen Rückruf von seinem anMagnesiumcitrat Saline Abführmittel orale Lösung. Die Kündigung des 25. Julierweiterte einen früheren Rückruf Zu den vielen Produkten mit Trauben-, Zitronen- und Kirschgeschmacksprodukten, die unter anderem bei Rite Aid, Walgreens, CVS, Walmart, Publix, Kroger und Harris Teeter Stores erhältlich sind. Das Unternehmen zog das Medikament aus den Regalen, nachdem mikrobielle Tests von Drittanbietern entdeckt wurdenGluconacetobacter verflüssige Bakterien, ein potenziell gefährlicher Mikroorganismus.

Und am 16. September kündigte die FDA das anDer Familiendollar hatte einen freiwilligen Rückruf herausgegeben von Produkten, die die Agentur reguliert. In einer Mitteilung sagte der Rabatthändler41 OTC "Medizinprodukte" wie Schwangerschaftstests, Kontaktlinsenlösungen, Zahnersatz, Zahnfleischklebstoffe, Klebstreifen, Kondome, Nasensprays und persönliche Schmiermittel wurden betroffen. Eine zweite Mitteilung erinnerte an mehrereColgate Zahnpasta und Mundwasserprodukte verkauft von den Geschäften. In beiden Fällen entfernte der Familiendollar die betroffenen Gegenstände aus dem Inventar, nachdem er festgestellt hatte, dass sie "außerhalb der markierten Temperaturanforderungen gespeichert worden waren".

Aber jetzt warnt die Agentur vor einem anderen potenziell gefährlichen Produkt.

Die FDA hat einen Rückruf für eine bestimmte Marke von Händedesinfektionsmitteln herausgegeben.

Woman using hand sanitizer
Shutterstock

Am 16. September kündigte die FDA an, dass Salon Technologies International, Inc. in Florida einen freiwilligen Rückruf eines Los seines Los seiner Antica Ocean Citron-Händedesinfektionsmittel (Alkohol) geledelte. Zu den betroffenen Produkten, die auf Verbraucherebene verkauft wurden, gehören die Grundstücksnummer 1166A und das Ablaufdatum 18.06.2023 für die Verpackung.

Nach Angaben der Agentur wurde das Produkt in der Gegend von Seattle, Washington, verteilt. Es gibt auch fest, dass 512 Flaschen Händedesinfektionsmittel vom Rückruf betroffen sind.

VERBUNDEN:Weitere Informationen finden Sie in unserem Daily Newsletter.

Der zurückgerufene Händedesinfektionsmittel enthält eine potenziell gefährliche Chemikalie.

Man pouring hand sanitizer
Shutterstock

Die FDA berichtet, dass das Unternehmen beschlossen hat, den Rückruf nach der festen Labortests auszugeben, dass der Händedesinfektionsmittel Benzol enthielt, das als Karzinogen eingestuft wird. Nach Angaben der Agentur können Menschen durch Einatmen, Schlucken oder Anwenden der Haut der krebsregelmäßigen Chemikalie ausgesetzt sein. Es kann dann "Krebsarten einschließlich Leukämie und Blutkrebs des Knochenmarks und der Blutstörungen verursachen, die lebensbedrohlich sein können", die von der Dauer und dem Ausmaß der Exposition gegenüber dem Karzinogen abhängt.

Folgendes sollten Sie tun, wenn Sie Händedesinfektionsmittel haben, der Teil des Rückrufs ist.

older woman concerned phone call
Blackcat / Istock

Die FDA berichtet, dass Salon Tech International bisher keine Berichte über nachteilige Auswirkungen von Kunden, die das Produkt verwenden, keine Berichte erhalten hat. Jeder, der glaubt, dass er möglicherweise Probleme im Zusammenhang mit dem Gegenstand hatte, sollte sich sofort an ihren Arzt oder ihren Gesundheitsdienstleister wenden.AE0FCC31AE342FD3A1346EBB1F342FCB

Die Gesundheitsbehörde berät jedem, der das betroffene Produkt gekauft hat, aufhören, es zu verwenden und dorthin zu zurückzugeben, wo es gekauft wurde. Das Unternehmen berichtet, dass es sich an seine Distributoren gewandt hat, um die Rückgabe der Artikel zu veranlassen. Darüber hinaus können Kunden mit Fragen zum Händedesinfektionsmittel -Rückruf Salon Technologies International telefonisch oder per E -Mail unter Verwendung der in der FDA -Mitteilung veröffentlichten Kontaktinformationen erreichen.


Categories: Gesundheit
Die besten Ergänzungen, um bei Costco zu kaufen
Die besten Ergänzungen, um bei Costco zu kaufen
16 Ideen für die Neujahrsgeschenkfrau
16 Ideen für die Neujahrsgeschenkfrau
Dieses resorientierte Oprah-Interview mit Mary-Kate und Ashley hat Fans lebendig
Dieses resorientierte Oprah-Interview mit Mary-Kate und Ashley hat Fans lebendig