7 Pflanzen, die Sie kaufen können, die tatsächlich gefährliche invasive Arten sind

Überspringen Sie diese Auswahl auf Ihrer nächsten Reise zum Gartencenter.


Pflanzen und Sträucher pflückenFür deinen Garten ist aufregend, besonders wenn Sie gerne Zeit draußen verbringen oder einen grünen Daumen haben. Trotzdem kann es überwältigend sein, in das Gartenzentrum oder die Kindergarten zu gehen, mit so vielen Möglichkeiten zur Auswahl, unter Berücksichtigung von Größe, Form, Farbe und Sonnenlicht. Pflanzenexperten haben jedoch eine Strategie, die dazu beiträgt, Ihre Suche einzugrenzen, da einige zum Verkauf angebotene Pflanzen tatsächlich gefährliche invasive Arten sind.

Nach Angaben des US-amerikanischen Forstdienstes des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) sind invasive Arten diejenigen, die für a nicht einheimisch sindbestimmtes Ökosystem und deren Einführung "wahrscheinlich zu wirtschaftlichen oder ökologischen Schäden oder Schäden an die menschliche Gesundheit." Diese Pflanzensorten können eine Bedrohung für die umgebenden Wildtiere darstellen, wobei einige sogar das Fundament Ihres Hauses stören.

Sie fragen sich vielleicht: "Warum sollten Gartenzentren diese Pflanzen verkaufen, wenn sie wissen, dass sie Schaden zufügen können?" EntsprechendCharles van Rees, PhD, Naturschutzwissenschaftler, Naturforscher und Gründer desGulo in der Natur Blog, sie tun es nicht absichtlich.

"Die Gartenbau- und Gartenindustrie verkaufen oft versehentlich invasive Arten", erzählt Van ReesBestes Leben. Er fügt hinzu, dass sich verschiedene Faktoren auf diese "invasive" Bezeichnung auswirken - einschließlich der schnell reproduzierenden Pflanze, der Art und Weise, wie sie wächst und ob sie sich von anderen Pflanzen ernähren oder auf andere Weise stören wird.

Wenn laut Van Rees eine dieser Pflanzen in eine Umgebung mit einer ähnlichen Art eingeführt wird, "ist es unwahrscheinlich, dass es einen Spritzer verursacht". Es treten Probleme auf, wenn das einheimische Ökosystem diese Art vorher nicht "gesehen" hat und die Verteidigung oder "Teile" fehlt, um zusammen mit dem Neuzugang zusammenzuarbeiten, erklärt er. "Dies kann für Gärtner und Pflanzenhändler wirklich verwirrend sein, was zu Schaden zufügt, wenn sie es absolut nicht wollen."

In Anbetracht dieser Informationen besteht der beste Weg, um Ihren Garten und die umgebende Umgebung zu halten, die sich auf bestimmte invasive Arten bewusst sein, die zum Kauf verfügbar sind. Als zusätzlichen Bonus mit höherer Nachfrage nach einheimischen Arten können wir einen großen Schritt in Richtung einer nachhaltigen Zukunft machen ", sagt Van Rees. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche 7 Pflanzen Sie auf Ihrer nächsten Reise zum Gartenzentrum nicht kaufen möchten.

Lesen Sie dies als nächstes:Wenn Sie diesen Baum in Ihrem Garten haben, töten Sie ihn und schneiden Sie ihn ab, warnen Experten.

1
Bambus

bamboo growing in yard
Chomipoo / Shutterstock

Bambus war die häufigste Reaktion von Experten, als er von gefragt wurdeBestes Leben über invasive Arten zu vermeiden undGoldener Bambus (Phyllostachys Aurea) wird vom USDA National Invasive Species Information Center tatsächlich als terrestrische Invasive eingestuft. Das eigentliche Problem mit Bambus ist häufig in Gartenzentren verkauft und ist das Talent für das Wachstum und Ausbreiten.

"Bamboo ist ein Publikumsliebling, der im Design verwendet wird, wird aber auch als eine der invasivsten Pflanzen der Welt angesehen."Jason White, professioneller Gärtner und CEO vonAlles über Gartenarbeit, erklärt. "Es ist unbestreitbar, dass seine schlanke Form einen schönen Bildschirm erzeugen würde, aber das wird in kürzester Zeit in eine Gartenkatastrophe, da die Pflanze einen sehr drastischen Wachstumsschub hat, der es schwierig macht, sie zu bewahren."

Bambussprossen können an nur einem Tag auf einen Fuß wachsen, sagt White, und seine Wurzeln stellen ein zusätzliches Problem dar, da sie "leicht 20 Fuß tiefer aus dem ursprünglichen Klumpen fahren können".

Wenn Sie versucht sind, in einen Bambus zu investieren, möchten Sie vielleicht zweimal überlegen. "Vermeiden Sie es, Bambus um jeden Preis zu kaufen, wenn Sie keinen Wartungsalptraum in Ihrem Vorortbereich wünschen", sagt White.

2
Schmetterlingsbusch

butterfly bush
Dirk M. de Boer / Shutterstock

Schmetterlingsbusch wird üblicherweise in Gartenzentren verkauft, aber es istNicht einheimisch für die USA und kann laut Brandywine Conservancy einheimische Sträucher in Umgebung ersetzen. Darüber hinaus entgegen seinem Namen der invasive Schmetterlingsbusch (Buddleja Davidii) wird nicht viel tun, um Schmetterlinge in Ihren Garten einzuladen, sagt Van Rees.

"Jeder kauft es, weil es Schmetterlinge anzieht, aber diese Pflanze stört die einheimischen Ökosysteme nicht nur, wenn sie sich selbst ausbreitet, sondern ist wirklich nicht so gut für Schmetterlinge", erklärt er. "Meine Kollegen der Schmetterlingswissenschaftler betrachten es als" Junk -Food ", das Schmetterlinge einen schnellen Schub, aber keine dauerhafte Ernährung verleiht."

Schmetterlinge können sich dann vom Schmetterlingsbusch im Gegensatz zu anderen "gesünderen Alternativen" ernähren, fügt Van Rees hinzu. Er sagt, dass das Pflanzen einer Vielzahl von Wildblumen eine effektivere Strategie ist.

"Ein besonders großartiger Ort fürStart ist mit Milkweeds, die eine große Auswahl an coolen Wildtieren unterstützen, die den Rest Ihres Gartens nicht beeinflussen,und Unterstützen Sie viele Schmetterlinge, einschließlich Monarchen ", erzählt Van ReesBestes Leben.

Weitere Gartenberatung, die direkt in Ihren Posteingang geliefert werden,Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an.

3
Englischer Efeu

english ivy
Lialina / Shutterstock

Sie haben wahrscheinlich englische Efeu gesehen (Hedera Helix) Wachstum in Häusern wachsen und Gitter Dekoration hinzufügen. Pflanzenexperten sagen jedoch, dass Sie vorsichtig sein sollten, wenn Sie diese Kletter Schönheit kaufen, da dies mehr Schaden als Nutzen anrichten kann.AE0FCC31AE342FD3A1346EBB1F342FCB

"Es kann große Bäume erwürgen und einheimische Reben auswirken, die für wunderschöne Zugvögel, Kolibris, Schmetterlinge und viele andere wichtige Arten sehr wichtig sind", sagt Van Rees.

EntsprechendBrody Hall, zertifizierter Gartenbau, zertifizierter Naturschützer und Landmanager und Mitbegründer beiDer Innenkindergarten, Englischer Ivy ist in Alabama, Arkansas, North Carolina, Virginia und West Virginia invasiv.

Hall sagt nicht nur andere Pflanzen aus, sondern kann auch Hautreizungen für Menschen verursachen.Jen StarkAnwesendMeistergärtner und Gründer von Happy DIY Home erklärt auch, dass diese Form von Ivy "viele Schädlinge und Krankheiten enthält, die sich dann auf die Wirtsanlage ausbreiten können".

4
Japanischer Geißblatt

japanese honeysuckle
Rainbow008 / Shutterstock

Besonders beliebt an der Ostküste und ein weiteres invasives Werk, das Sie im Gartenzentrum überspringen sollten, ist der japanische Geißblatt (Lonicera japonica).

"Dieser Twining -Kletterer wird alles auf seinem Weg ersticken", "Vera KutsenkoAnwesendNaturliebhaber und Gründer und CEO des Online Home Garden und Lawn Marketplace Neverland, erklärt. Diese Pflanzen wachsen schnell und erreichen eine Länge von 15 bis 30 Fuß, und ihre Wurzeln verbreiten sich auch in schnellem Tempo.

"Dies schafft ein feindliches Netzwerk kriechender Wurzeln, die alle Laub in seinem Weg ersticken und es schwierig machen, es zu kontrollieren", sagt Kutsenko. "Wenn Sie es bereits in Ihrem Garten oder Garten haben, müssen Sie ständig seine wachsenden Wurzeln und die Stamme schneiden."

Lesen Sie dies als nächstes:Wenn Sie diese Blume in Ihrem Garten sehen, rufen Sie sofort örtliche Beamte an.

5
Lila looSestrife

purple loosestrife
Anna Gratys / Shutterstock

Diese blühende Pflanze mag hübsch aussehen, aber laut Hall ist sie in jedem einzelnen US -Bundesstaat mit Ausnahme von Florida invasiv. Purple LooSestrife ist erstmals im 19. Jahrhundert eingeführt, istEinheimischer in Eurasien, nach USDA.

Die Pflanze "Outcompetes einheimische Pflanzen, die entlang der Seiten der Shoreland -Gebiete wachsen", sagt er und fügt hinzu, dass diese Pflanzen "Durchfall und Menstruationsprobleme verursachen" können.

Die lila LooSestrife wirkt sich auch auf Vogel- und Schmetterlingspopulationen aus und ist "ein sehr schwerer Feeder".Charlotte Bailey, MSC, Gärtner derSpezialistpflanzwebsite Oh so Garten, erzähltBestes Leben. Infolgedessen haben andere Arten weniger Nährstoffe zum Nährstoff.

6
Chinesisches und japanisches Privet

chinese privet
Tanya Consaul Photography / Shutterstock

Sie können versehentlich chinesisches Privet kaufen (Ligustrum Sinense) oder japanisches Privet (Ligustrum japonicum) Um Ihren Garten auszulegen, wie er gewöhnlich zum Verkauf steht, rät Van Reese dagegen.

"Dieses Zeug ruiniert Riverside -Lebensräume in den südöstlichen USA", sagt er. "Sie sind schöne Heckenpflanzen, die wenig Wartung erfordern, und sind weit verbreitet, aber sie übernehmen und zerstören schnell den Tiefland -Uferwald, weil sie hier keine natürlichen Raubtiere haben."

Nach Angaben des Clemson College of Agriculture, Forestry and Life Science dieChinesischer PrivetInsbesondere "ist ein aggressiver und lästiger Strauch", der Dickicht, die effektiv "ersticken", um die einheimischen Pflanzen "ersticken".

Lesen Sie dies als nächstes:Wenn Sie diesen Baum in Ihrem Garten haben, schneiden Sie ihn jetzt ab, da die Beamten warnen.

7
Immergrün

periwinkle flowers
Ksuha Shcerbakova / Shutterstock

Oft als hübsche Bodenbedeckung verkauft,Gemeinsames Periwinkle (Vinca unerheblich) wächst in "dichten" Matten, die es ihm ermöglichen, "holzige und krautige Arten effektiv zu verdrängen", erklärt Bailey.

Sie werden vielleicht nicht erkennen, dass diese hübsche Blume - für ihre Farbe festgelegt - ein Problem für Ihren Garten verursachen könnte, aber in den meisten Teilen der USA invasiv ist, erzählt Hall, erzählt HallBestes Leben.

Es ist auch giftig für einige Tiere, fügt er hinzu und ist gefährlich für Bereiche des Wassers (oder für Ufer), da es einheimische Pflanzen überwinden und "die hydrologische Bewegung von Wasserstraßen verändern kann".

Laut Buffalo-Niagara-Gartenarbeit kann das gemeinsame Periwinkle leichtsich außerhalb Ihres Gartens verbreitenund Experten empfehlen stattdessen eine native Bodendecover.


Beliebte Lebensmittel, die Sie älter aussehen lassen, sagt Wissenschaft
Beliebte Lebensmittel, die Sie älter aussehen lassen, sagt Wissenschaft
Es gibt eine Chance von 50 Prozent, wenn Sie diesen Fehler machen, wenn Sie geimpft werden
Es gibt eine Chance von 50 Prozent, wenn Sie diesen Fehler machen, wenn Sie geimpft werden
26 einfache Halloween-Kostüme für Jungs, die ernsthaft festlich sind
26 einfache Halloween-Kostüme für Jungs, die ernsthaft festlich sind