Das Snacking Dies hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren und besser zu schlafen, heißt es in einer neuen Studie

Wenn Sie diese zu einem Snack machen, können Sie Ihre Darmgesundheit steigern.


Es ist kein Geheimnis, dass deineLebensmittelauswahl Beeinflussen Sie Ihre Gesundheit enorm: Alles von Ihrem Gewicht bis zur Schlafqualität kann auf das Essen auf Ihrem Teller zurückgeführt werden. Ein Grund, warum Ernährung für eine gute Gesundheit von größter Bedeutung ist, ist das, was Sie auswirkenIhr Darm oder Ihr Mikrobiom.

Darmgesundheit ist untrennbar mit fast jedem Aspekt Ihres Wohlbefindens verbunden, einschließlichGehirnfunktionAnwesendchronische KrankheitsrisikoAnwesendGewichtsmanagement, undSchlafqualität. Während eine Fülle von darmgesunden Lebensmitteln besteht, unterstreicht eine neue Studie die überraschenden gesundheitlichen Vorteile eines gemeinsamen Snacks. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was es ist und wie das Essen Ihre allgemeine Gesundheit steigern kann.

Lesen Sie dies als nächstes:Versuchen abzunehmen? Ihr Erfolg hängt davon ab, heißt es in einer neuen Studie.

Ihre Darmgesundheit wirkt sich auf Ihr Gewicht und Ihre Schlafqualität aus.

Good Gut Health
Metamorworks/Shutterstock

Wenn Sie nach besseren Möglichkeiten suchen, um Ihr Gewicht zu verwalten oder besser zu schlafen, sollten Sie eine gutfreundlichere Ernährung in Betracht ziehen.

Die Bakterien in Ihrem Darm (auch Ihr Mikrobiom genannt) beherbergtüber 50 Billionen Bakterien- Einige gut, einige schlechte. Der Konsum einer pflanzlichen Ernährung, die reich an Ballaststoffen, Präbiotika und fermentierten Lebensmitteln ist, die Probiotika enthalten, ernährt die "guten" Bakterien, die ihnen helfen, zu gedeihen und zu einer hervorragenden allgemeinen Gesundheit beizutragen. Andererseits führt das Essen verarbeiteter Lebensmittel dazu, dass sich schädliche Bakterien vermehren und sich negativ auf Ihre Gesundheit auswirken.

Das Gleichgewicht von guten und schlechten Bakterien in Ihrem Darm beeinflusst erheblichverschiedene Aspekte Ihrer Gesundheit Dies trägt zum Gewichtsmanagement und zum Schlaf, einschließlich Stoffwechsel undImmunfunktion.

Lesen Sie dies als nächstes:Ihr Schlaganfallrisiko ist um 85 Prozent höher, wenn Sie so schlafen, heißt es in der Studie.

Wenn Sie mehr davon essen, steigert es gesunde Darmbakterien.

Bowl of Almonds
Krasula/Shutterstock

Anstatt nach dem nächsten Mal nach dem Chip -Beutel oder dem Keksglas zu greifen, wenn Sie beim nächsten Mal einen Snack wollen, tun Sie Ihrem Mikrobiom einen Gefallen und holen Sie sich eine Handvoll Mandeln.Kendra Weekley, Rd, ein registrierter Ernährungsberater mit demZentrum für menschliche Ernährung der Cleveland Clinic, erzähltBestes Leben"Mandeln sind ein wunderbares Essen, das für verschiedene Körperteile viele Vorteile bietet. Sie haben gesunde Fette, Protein, Ballaststoffe und Mikronährstoffe, die dem Darm und anderen Organen zugute kommen können."

Eine kürzlich veröffentlichte Studie inDas Journal of Clinical Nutrition untersuchte die Auswirkungen von Mandeln auf das Darmmikrobiom. Die Forscher fanden heraus, dass das Essen von 56 Gramm Mandel täglich (etwa 46 Mandeln) die Darmgesundheit verbessern kann, indem sie die Butyratwerte fördern, eine kurzkettige Fettsäure (SCFA), die durch mikrobielle Fermentation von Nahrungsfasern in Ihrem unteren Darmtrakt hergestellt wird.

Butyrat ist für eine gute allgemeine Gesundheit unerlässlich.

Person Eating Almonds
Progressman/Shutterstock

Obwohl die Studie ergab, dass der Mandelkonsum keine Veränderungen der Bifidobakterienhäufigkeit (gesunde Probiotika in Ihrem Darm) verursachten, stellten die Forscher fest, dass das Essen mehr Mandeln die Butyrat -Produktion erhöhte, was bietetMehrere gesundheitliche Vorteile. Zum Beispiel ist diese gutfreundliche SCFA entzündungshemmend,Schutz gegen Dickdarmkrebsund stärkt die Zellen, die Ihren Darm auskleiden - was wiederumUnterstützt Ihre Darmblutbarriere Durch Verhinderung von Bakterien und anderen Mikroben, in Ihr Blut zu gelangen.AE0FCC31AE342FD3A1346EBB1F342FCB

"Butyrat wird produziert, wenn Bakterien in Ihrem Darm die Ballaststoffe im Dickdarm abbauen. Butyrat ist die Hauptenergiequelle für glückliche Dickdarmzellen .

Weitere Gesundheitsnachrichten, die direkt in Ihren Posteingang gesendet werden,Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an.

Konsumieren Sie Mandeln in verschiedenen Formen, um Gewichtsverlust zu fördern und besser zu schlafen.

Almond Milk Next to Bowl of Almonds
Anastasiia pokliatska/Shutterstock

Wenn Sie Mandeln nicht alleine lieben, können Sie trotzdem die gesundheitlichen Vorteile dieser Baumnüsse nutzen, indem Sie Mandelbutter konsumieren oder Mandelmehl verwenden. Die Empfehlungen der Serviergrößen ändern sich jedoch je nachdem, welches Formular Sie auswählen. In der Studie konsumierten die Teilnehmer vier Wochen lang täglich zwei 28 Gramm -Portionen Mandel. Mit dieser Metrik sind ein bis zwei Portionen Mandelbutter oder Mandelmehl sicher und wirksam für die Darmgesundheit.

"Mandeln können zusätzlich zu einer abgerundeten Ernährung mit anderen nährstoffreichen Lebensmitteln ein gesundes Darmmikrobiom fördern, das den Schlaf und den Stoffwechsel unterstützen kann", erklärt Weekley. "Viele Studien haben die Darmgesundheit mit einem besseren Schlaf in Verbindung gebracht. Außerdem sind Mandeln langsamer verdaut und können jemandem helfen, sich länger voll zu fühlen und zu fördernGewichtsverlust. "

Seien Sie jedoch vorsichtig, es nicht auf Mandeln zu übertreiben. Mandeln sind aufgrund ihres hohen Fettgehalts kaloriendicht, sodass das Essen zu viele zu einer unbeabsichtigten Gewichtszunahme führen kann.


Lebensmittel, die Ihr Diabetesrisiko erhöhen
Lebensmittel, die Ihr Diabetesrisiko erhöhen
9 Must-Have-Artikel, die Sie immer zum Flughafen bringen sollten
9 Must-Have-Artikel, die Sie immer zum Flughafen bringen sollten
40 Arbeitsplatzgewohnheiten Sie müssen um 40 fallen
40 Arbeitsplatzgewohnheiten Sie müssen um 40 fallen