USPS setzt hier ab dem 30. November Dienste aus

Die Postagentur wird mit anhaltenden Problemen mit vertraglichen Einrichtungen konfrontiert.


Millionen von Menschen im ganzen Land erwarten zwei Dinge aus dem US -amerikanischen Postdienst (USPS):zeitnahe Postzustellung und konsistenter Zugang zu einer Post. Diese Erwartungen werden jedoch immer schwieriger für den Postdienst, um sie aufrechtzuerhalten. Im vergangenen Jahr haben sich viele von uns mit unserem geringen Anteil an frustrierend befasstLieferverzögerungen. Und mehrere Gemeinden haben auch Zugang zu ihrer lokalen Postanlage verloren. Jetzt informiert die USPS Kunden über eine andere Serviceaufsetzung. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was nächste Woche schließt.

Lesen Sie dies als nächstes:USPS nimmt diese wichtigen Änderungen an Ihren Lieferungen ab dem 22. Januar vor.

Der Postdienst mietet einige Postämter.

A sign for a post office
Istock

Nicht jedes Postamt des Landes wird direkt vom USPS betrieben. Stattdessen sind einige dieser Einrichtungen im Besitz von Außenlieferanten alsVertragsposteinheiten (CPUs) durch Verträge mit dem Postdienst. "Diese Einheiten bieten Postalkunden in den USPS -Preisen in vollständigen Service -Produkten und -dienstleistungen", erklärt die Agentur. "Sie befinden sich in einer Lieferanteneinrichtung und werden von Angestellten der Lieferanten betrieben und verwaltet."AE0FCC31AE342FD3A1346EBB1F342FCB

Vertragete Postämter können für bestimmte Gemeinden, die nach Angaben der USPS möglicherweise "zusätzliche Post -Service -Zugangspunkte" benötigen, von wesentlicher Bedeutung sein. Die Stabilität von CPUs ist jedoch seit Jahren ein Problem.

Steve Hutkins, PhD, ein pensionierter englischer Professor aus New York und Schöpfer von SavethepostOffice.com, berichtete 2012, dass die Anzahl der CPUshaben stetig zurückgegangen Für einige Zeit als Ergebnis des Vertragsbüros schließt sich die Vertragsbüros schneller als sie öffnen. Laut Hutkins schloss CPUs auch oft mit wenig bis gar keiner öffentlichen Bekanntmachung.

Jetzt befasst sich eine andere Gemeinschaft mit einer plötzlichen Schließung.

Die Agentur bereitet sich darauf vor, eine weitere vertragliche Einrichtung zu schließen.

Shutterstock

In einem22. November PressemitteilungDer Postdienst ergab, dass das Postamt des Mount Mesa in Lake Isabella, Kalifornien, bald geschlossen wird.

Laut der Ankündigung ist dieses Postamt eine CPU, und der derzeitige Anbieter der Mount Mesa -Einrichtung hat beschlossen, seinen Vertrag mit dem USPS zu kündigen. "Der Postdienst ist aktiv in der Öffentlichkeitsarbeit in der örtlichen Gemeinde für einen neuen Anbieter", sagte die Agentur.

VERBUNDEN:Weitere Informationen finden Sie in unserem Daily Newsletter.

Das USPS verlagert vorübergehend Dienstleistungen für lokale Kunden

USPS Post Office Location. The USPS is Responsible for Providing Mail Delivery II
Shutterstock

Während der Postdienst daran arbeitet, einen neuen Anbieter für die Berg -Mesa -Vertragsstation zu finden, haben Kunden eine alternative Option für den Service. Mit Wirkung zum 30. November werden laut USPS alle Einzelhandels- und Postfachdienste in der Mount Mesa -Einrichtung in das nahe gelegene Postbüro des Lake Isabella -Posts "verlegt".

"Post -Box -Kunden, die normalerweise von der Mount Mesa Contract Station bedient werden, haben keine Unterbrechung im Service, und Mail wird am 1. Dezember 2022 im Postamt des Lake Isabella verfügbar sein", erklärte die Agentur in ihrer Pressemitteilung. "Neue Schlüssel werden an bestehende Postfachinhaber für den neuen Standort ausgestellt. Kunden werden gebeten, einen Fotid-ID für die Mail-Abholung vorzustellen."

Dies ist nicht der einzige Vertragspost, der bald schließt.

sunny US Post Office Sign
Shutterstock

Das Postamt der Mount Mesa ist vielleicht der zuletzt enthüllte CPU -Verschluss, aber es ist kaum eine dieser Einrichtungen auf dem Hackklotz. Mindestens zwei vertragliche Postämter werden ebenfalls Anfang nächsten Jahres geschlossen. Der Postdienst wurde am 15. November bestätigtdass das Postamt In Mountlake Terrace, Washington, wird 2023 dauerhaft geschlossen, berichtete MLTNews.

"DasEigentümer des Eigentums Wo sich die Postlake Terrace Post Office befindet, ist nicht daran interessiert, den Mietvertrag zu verlängern "Ernie Swanson erzählte MLTNews im März. Laut Swanson ist der aktuelle Mietvertrag am 31. Januar gestiegen, und das Postamt muss Anfang Februar 2023 ausziehen.

Danach das Postamt in Big Sky, Montana,wird auch herunterfahren. Am 7. November gab der USPS bekannt, dass der derzeitige Anbieter dieser Einrichtunghat beschlossen Kündigung ist Vertrag mit dem Postdienst. CBS-Affiliate KBZK in Bozeman, Montana, berichtete, dass die Agenturhatte gekämpft Übereinstimmung mit dem Anbieter, dem Immobilienunternehmen Gallatin Partners.

"Im Falle dieser gemieteten Einrichtung hat sich der Vermieter entschieden, den Mietvertrag nicht zu verlängern. Wir werden gezwungen sein, diese CPU zu schließen" "Als Bequemlichkeit für seine Kunden bietet der Postdienst CPUs im ganzen Land an, wie die in Big Sky, Berg.


Categories: Klügeres Leben
Tags: / Nachrichten
Hier sind alle bedrohten Arten der Welt
Hier sind alle bedrohten Arten der Welt
Sicher Zeichen Sie haben COVID hatte bereits nach Meinung von Experten
Sicher Zeichen Sie haben COVID hatte bereits nach Meinung von Experten
Dieses seltsame deutsche Gesetz könnte uns helfen, alle bei COVID sicher zu bleiben
Dieses seltsame deutsche Gesetz könnte uns helfen, alle bei COVID sicher zu bleiben