Seien Sie in der Alarmbereitschaft während des Einkaufs des Lebensmittels, sagt die Polizei in neuer Warnung

Eine bestimmte Art von Verbrechen steigt in Lebensmittelgeschäften an. Stellen Sie daher sicher, dass Sie sich selbst schützen.


Lebensmittel einkaufen Ist eine Aufgabe, die die meisten von uns mindestens einmal pro Woche von unserer To-Do-Liste streichen müssen. Je nachdem, wann Sie einkaufen, kämpfen Sie möglicherweise gegen die Menge, um nach den Zutaten zu suchen, die Sie benötigen, um Mahlzeiten zuzubereiten, oder die Gänge nach einem wesentlichen Haus zu durchsuchen, bei dem Sie kürzlich wenig gefahren sind. Es kann eine stressige und überwältigende Umgebung sein, was es zu einer Herausforderung macht, sich auf alles andere zu konzentrieren. Leider werden Kriminelle wahrscheinlich zuschlagen, wenn unsere Wachen unten sind. Jetzt hat die Polizei eine neue Warnung herausgegeben, in der die Amerikaner beraten, während des Einkaufs des Lebensmittels für ein steigendes Verbrechen in der Alarmbereitschaft zu bleiben. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wonach Sie suchen müssen.

Lesen Sie dies als nächstes:Wenn Sie dies vor Ort finden, nehmen Sie es nicht auf, sagt die Polizei in neuer Warnung.

Die Kriminalität hat in Lebensmittelgeschäften zugenommen.

woman looking at grocery store shelves
Shutterstock

Von Kunden, die Waffen bis hin zu Ladendiebellen, die Mitarbeiter angreifen, gab es asignifikanter Aufstieg der Kriminalität In kürzlich in Lebensmittelgeschäften,Die New York Times gemeldet im Juni.Kim CordovaEine Gewerkschaftspräsidentin in Colorado, die 37 Jahre in der Lebensmittelindustrie gearbeitet hat, sagte der Zeitung, dass sie noch nie das Maß an Gewalt erlebt habe, mit dem ihre Gewerkschaftsmitglieder heute konfrontiert sind.AE0FCC31AE342FD3A1346EBB1F342FCB

"Die Menschen haben sich verändert", sagte Cordova, der für die United Food and Commercial Workers arbeitet und feststellte, dass die Verschiebung während der Covid -Pandemie stattfand. "Manchmal frage ich mich, ob ich in einem Netflix -Film lebe. Das kann nicht real sein."

Die Anzahl der Angriffe in Lebensmittelgeschäften hat laut a von 2018 auf 2020 um 63 Prozent gestiegenNew York Times Analyse von Daten des Federal Bureau of Investigation (FBI). Und es ist nicht nur Angriff. Lebensmittelgeschäfte und andere Einzelhandelsräumehabe auch begonnen Vergrößerung der Sicherheit, Änderung der Geschäftszeiten und sogar den Schließen von Standorten insgesamt aufgrund steigender Kriminalitätsraten, insbesondere in Bezug auf Diebstahl, laut Pymnts.

Jetzt warnen die Behörden in mindestens einem Bereich Lebensmittelkunden vor einer bestimmten Bedrohung.

Die Polizei hat eine neue Warnung über ein steigendes Verbrechen.

young black man talking to asian woman in grocery store
Shutterstock

Am 19. September gingen die Behörden in Bethel Park, Pennsylvania, auf Facebook, um aVerbrechenswache Alarm an Bewohner in der Gegend. Nach Angaben der Bethel Park Police Department (BBPD) hat sich in den Lebensmittelgeschäften in jüngster Zeit zu einem Anstieg der "Ablenkungsdiebstähle" gestiegen. Die Abteilung sagte, sie habe am vergangenen Wochenende drei separate Berichte über diese Art von Diebstahl erhalten.

"Frauen, die ihre Geldbörsen in ihren Einkaufswagen offen lassen, werden von organisierten Gruppen gezielt", schrieb die BBPD auf Facebook. "Diese Verdächtigen arbeiten daran, das Opfer abzulenken, während der andere ihre Brieftasche stiehlt."

VERBUNDEN:Weitere Informationen finden Sie in unserem Daily Newsletter.

Sie werden wahrscheinlich erst später bemerkt, dass Ihre Sachen gestohlen wurden.

checking wallet at the grocery line
Shutterstock

Eines der Probleme, die diese Ablenkungsdiebstähle so beunruhigend machen, ist, dass die Menschen nicht oft erkennen, dass sie Opfer des Verbrechens werden, bis es zu spät ist. Nach Angaben der Polizei im Bethel Park bemerken viele Kunden erst am Ende ihres Einkaufsbetriebs - was Diebe genügend Zeit gibt, um echte Schäden zu verursachen.

"Bis die Opfer das Register erreichen und feststellen, dass ihre Brieftasche fehlt, haben die Verdächtigen ihre Kreditkarten bereits in örtlichen Geschäften verwendet, um Einkäufe in Tausende von Dollar zu tätigen", warnte die BPPD. "Bitte beachten Sie Ihre Umgebung und lassen Sie Ihre Handtasche niemals offen und unbeaufsichtigt! Wenn Sie verdächtiges Verhalten bemerken, wenden Sie sich sofort an die Polizei."

Menschen in anderen Bereichen könnten ebenfalls gefährdet sein.

Close up of a man pushing a full grocery cart
Shutterstock

Bethel Park -Polizeibeamte führten die zuDrei jüngste Diebstahlberichte An einem Walmart und zwei getrennten Riesenadler-Lebensmittelgeschäften in der Region berichtete NBC-affiliate WPXI in Pittsburgh, Pennsylvania. "In vielen dieser Fälle sind die Verdächtigen weiblich, mit ausländischen Akzenten und tragen Hüte und Gesichtsmasken, um ihr Aussehen zu verbergen", schrieb die BBPD auf Facebook.

Nach Angaben der Behörden im Bethel Park ist dies auch nicht nur eine Warnung an die Bewohner der Region. Die BPPD warnte, dass diese organisierten Gruppen, die gezielte Ablenkungsdiebstähle verwenden, "oft von außerhalb des Staates reisen und nicht lange bleiben". Selbst wenn Sie nicht im Bethel Park leben, könnte Ihre Gegend als nächstes auf dem Weg der Kriminellen sein. Tatsächlich wurden bereits in letzter Zeit andere Berichte über Lebensmittelgeschäftsbasis-basierte Ablenkungsdiebstähle gemeldetKalifornienAnwesendFlorida, undConnecticut.


Burgerfis neuester Artikel kann eine neue Runde der Burger-Kriege auslösen
Burgerfis neuester Artikel kann eine neue Runde der Burger-Kriege auslösen
Sehen Sie David Duchovny und Téa Leonis Kinder, die alle aufgewachsen sind
Sehen Sie David Duchovny und Téa Leonis Kinder, die alle aufgewachsen sind
13 Wichtige schwarze Geschichte Sehenswürdigkeiten in der U.S.
13 Wichtige schwarze Geschichte Sehenswürdigkeiten in der U.S.