Wie man eine Beziehung anmutig hinterlässt

Egal wie großartig eine Beziehung anfänglich ist, manchmal kommt es zu einer Zeit, in der es Zeit ist, die Dinge zu beenden. Es ist nicht das, worauf sich einer von uns freut, aber die unglückliche Wahrheit ist, dass Beziehungen zum Schlimmsten eine Wendung nehmen können. Und wenn das passiert, müssen Sie wissen, wie man sich dreht und die beste Entscheidung für Sie treffen.


Egal wie großartig eine Beziehung anfänglich ist, manchmal kommt es zu einer Zeit, in der es Zeit ist, die Dinge zu beenden. Es ist nicht das, worauf sich einer von uns freut, aber die unglückliche Wahrheit ist, dass Beziehungen zum Schlimmsten eine Wendung nehmen können. Und wenn das passiert, müssen Sie wissen, wie man sich dreht und die beste Entscheidung für Sie treffen. Wenn Sie die Beziehung irgendwann beenden müssen, ist es am besten, einen klaren Weg aus der Situation zu haben. Es kann schwierig sein, Situationen wie diese zu manövrieren, ohne die Gefühle Ihrer Person zu verletzen. Wie kommst du aus einer Beziehung heraus oder werden sogar sicher, dass du es enden soll? Schauen Sie sich diese Tipps an, wie Sie eine Beziehung anmutig hinterlassen können.

Wiegen Sie die Vor- und Nachteile aus.

Der erste Schritt besteht darin, sicher zu sein, dass Sie die Dinge wirklich beenden möchten. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, eine Liste von Vor- und Nachteilen zu erstellen. Was sind die Vorteile des Aufenthalts in der Beziehung und was sind die Nachteile? Wie würde sich entweder verlassen oder auf lange Sicht verlassen oder bleiben? Sobald Sie in Ihrer Entscheidung entschlossen sind, können Sie Ihren Geist darauf vorbereiten, Dinge tatsächlich zu beenden.

Versuchen Sie, seine Gefühle zu berücksichtigen.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Partner zu verlassen, müssen Sie natürlich aus Ihrer Sicht über Dinge nachdenken. Sie sollten sich aber auch etwas Zeit nehmen, um die Gefühle Ihres Partners zu berücksichtigen. Alles, was Sie tun, wirkt sich auf sie aus, insbesondere wie Sie die Nachrichten an sie brechen. Wie reagieren sie auf solche Dinge? Überlegen Sie, ob sie besser auf einen weichen Ansatz reagieren oder einfach nur das Bandaid abreißen lassen möchten.

Mach deine Gefühle klar.

Es ist nie einfach, sich mit jemandem zu trennen, aber Sie müssen direkt darüber sein, wie Sie sich fühlen. Schlagen Sie nicht um den Busch und seien Sie so klar wie möglich über das, was Sie Ihrem Partner sagen möchten. Passiv oder unklar zu sein, kann diese Art von Neuigkeiten noch schlimmer machen. Es mag einfacher sein, indirekt zu sein, und Sie mögen denken, dass dies ihre Gefühle rettet, aber all dies wird die Gelegenheit für mehr Verwirrung und Schmerzen hervorrufen.

    Sei ganz ehrlich über alles.

    Es gibt nichts Schlimmeres, als niemanden zu schließen. Einige Leute beenden Beziehungen, indem sie nur sagen, dass sie mit Dingen fertig sind. Dies gibt Ihrem Partner keinen Kontext oder Verständnis, um mit Ihrer Entscheidung Frieden zu schließen. Wenn Sie im Voraus und transparent in Bezug auf Ihre Gefühle sicherstellen, dass Ihr Partner versteht, warum die Dinge die Wendung genommen haben. Dies ist der beste Weg, um Ihrem Partner eine bessere Chance zu geben, auf lange Sicht über Sie zu kommen.

    Wählen Sie Ihre Worte sorgfältig aus.

    Zu diesem Zeitpunkt hat alles, was Sie sagen, einen großen Einfluss auf Ihren Partner. Sie können davon ausgehen, dass eine empfindliche und potenziell herzzerreißende Situation wie diese Spannungen und möglicherweise Ärger bringen wird. Sie können ihre Stimme erheben oder sich verärgern, aber Sie möchten versuchen, unabhängig von ihren Handlungen ruhig zu bleiben. Versuchen Sie, Ihre Worte so gut wie möglich zu achten, damit Sie die Beziehung nicht schlecht lassen.

    Setzen Sie sich auf, wie Sie sich fühlen.

    Wenn Ihr Partner es besonders schwer macht, können er in eine Verhandlungsphase des Gesprächs eingehen. Sie könnten versucht sein, Sie zu überzeugen, Ihre Meinung zu ändern und die Beziehung zu überdenken. Dies ist zwar verständlich, aber Sie müssen fest über Ihre Haltung umgehen. Wenn Sie nicht einen wirklichen Grund gibt, dass Sie darüber nachdenken sollten, in der Beziehung zu bleiben, ändern Sie nicht, wie Sie sich fühlen, nur um die Gefühle Ihres Partners zu beschwichtigen oder zu retten. Dies endet in der Regel nicht gut und macht das Aufbrechen nur schwerer und noch schwieriger zu erreichen.


    Categories: Beziehungen
    Tags: beenden
    Diese Donutkette ist ein Insolvenz
    Diese Donutkette ist ein Insolvenz
    Salzige Snacks gesünder als Kartoffelchips
    Salzige Snacks gesünder als Kartoffelchips
    Der einen Heimdesign-Fehler, der Ihr Haus gefährlich macht
    Der einen Heimdesign-Fehler, der Ihr Haus gefährlich macht