Hommage an Königin Elizabeth II: Das Leben des Monarchen

Die Königin von England Elizabeth II. Starb diese Woche im Alter von 96 Jahren. Erinnern Sie sich an das Leben des Monarchen in dieser Hommage.


An diesem Donnerstag (8) verstarb Königin Elizabeth II. Mit 96 Jahren. Es war 70 Jahre als Königin von England, voller bemerkenswerter Momente in der Politik, der königlichen Familie und in ihrem persönlichen Leben. Denken Sie bei diesem Tribut an einige Fakten über das Leben des längsten Monarchen in der modernen Geschichte.

Eine Königin wird geboren

Am 21. April 1926 wurde Elizabeth Alexandra Mary in der Bruton Street in Mayfair, London, geboren. Die junge Elizabeth, die Tochter des Herzogs und der Herzogin von York, lernte etwas über Kunst, Musik und praktizierte Sportarten wie Schwimmen und Equestrian. Mit vier Jahren gewann sie eine Schwester, Prinzessin Margaret, die 2002 starb.

Eine Neugier ist, dass die Königin nach ihrer Krönung im Jahr zweimal ihren Geburtstag feierte: der Reale, am 21. April und der Beamte, normalerweise am zweiten Samstag im Juni. Der doppelte Jahrestag der Monarchen ist eine Tradition, die 1748 mit König George II. Begonnen wurde. Der König wurde im November geboren, was für öffentliche Feierlichkeiten im Laufe der Zeit nicht als sehr gut angesehen wurde.

Zweiter Weltkrieg

Bevor er Königin wurde, war Elizabeth die erste Frau der königlichen Familie, die ein aktives Mitglied der britischen Streitkräfte wurde. Im Jahr 1945, während des Zweiten Weltkriegs, handelte sie im Hilfsdienst als Untergebene und war sogar als Mechaniker und Fahrer ausgebildet. Fünf Monate später wurde sie zum Junior Commander befördert und am alliierten Siegtag nahm sie anonym an den Partys auf den Straßen von London teil.

Hochzeit

Elizabeth, noch eine Prinzessin, heiratete am 20. November 1947 den Herzog von Edinburgh, Philip. Die Zeremonie fand im Buckingham Palace in London statt, und die Prinzessin erhielt über 2.500 Hochzeitsgeschenke. Elizabeth hatte vier Kinder mit ihrem Ehemann: Charles, Anne, Andrew und Edward. Diese vier Kinder gaben ihm acht Enkelkinder, darunter die Söhne von Charles, William und Harry und 12 Urenkelkinder.

Krönung

Nach dem Tod ihres Vaters wurde König George VI., Elizabeth wurde am 2. Juni 1953 in London, 27 Jahre alt, Königin gekrönt. Sie war die erste Monarchin, die bei einer Fernsehzeremonie gekrönt wurde. Die Kameras wurden nach Westminster Abbey eingeladen und konnten die Rituale des Krönungsprozesses filmen. Es wird geschätzt, dass 277 Millionen Menschen auf der ganzen Welt den historischen Moment beobachtet haben.

Regieren

Die Regierungszeit von Elizabeth II. War lang und 2015 schlug sie den Rekord, der einst ihrer großen Grandmutter, Queen Victoria, gehörte. Während Victoria fast 64 Jahre herrschte, absolvierte Elizabeth II. Ihren 70 -jährigen Jubiläum der Krönung im Jahr 2022.

Zusätzlich zur Langlebigkeit war Elizabeth II. Der Monarch, der in der Geschichte der britischen Könige am meisten reiste, nachdem er mehr als 120 Länder auf sechs Kontinenten gekannt hatte. Zusätzlich zu Großbritannien war das Land, das sie am meisten besuchte, Kanada, nachdem er zwischen 1951 und 2010 23 offizielle Besuche im US -Land unternommen hatte. Elizabeth kam bei einigen Gelegenheiten nach Brasilien. 1968 traf sie zum Beispiel Pelé und sah eines seiner Spiele in Maracanã an.

Historische Veränderungen

Elizabeth II. War ein Drehpunkt mehrerer historischer Veränderungen im Vereinigten Königreich, was auch mit einer traditionellen Perspektive zur Förderung der Gesellschaft beitrug. Zum Beispiel gab sie 2013 eine echte Einwilligung ein, damit der britische Gesetzgeber ein Gesetz umsetzen würde, das die gleiche sexuelle Ehe zulässt. Sie unterstützte auch das Ende eines Verbots, das Erben der königlichen Familie daran hinderte, Menschen der katholischen Religion zu heiraten.

Eine weitere erhebliche Änderung von Elizabeth II. War das Ende der Priorität der Männer in der Nachfolgelinie des Throns. Das heißt, unabhängig davon, ob es männlich oder weiblich ist, ist die Erbin die älteste.

Hobbys

Die Hobbys der Königin waren zu fahren, das Innere zu besuchen und mit ihren Hunden zu gehen. Während ihres langen Lebens hatte Elizabeth über 30 Corgis, ihre Lieblingshunderasse.


Categories: Lebensstil
Tags: / / /
Warum sollten Sie gerade Eier essen?
Warum sollten Sie gerade Eier essen?
17 therapeutische Lebensmittel, um mit Stress umzugehen und Ihre Stimmung zu verbessern
17 therapeutische Lebensmittel, um mit Stress umzugehen und Ihre Stimmung zu verbessern
Pflanzenbasierte Diät vs. Vegan: Lernen Sie den Unterschied von Experten
Pflanzenbasierte Diät vs. Vegan: Lernen Sie den Unterschied von Experten